Lenovo T420s mit 16 GiB RAM

Da zur Zeit RAM so günstig wie nie verkauft wird, dachte ich mir ich könnte doch gut 16 GiB RAM gebrauchen.

Da es aus meiner Sicht wirklich egal ist, von welchem Hersteller man seinen RAM kauft, habe ich einfach den zum Kaufzeitpunkt günstigsten genommen.
Das waren dann zwei GeIL Single Channel Kit GS38GB1333C9SC mit 8 GiB Kapazität.

Bis jetzt habe ich zwar noch nie die vorher verbauten 8 GiB voll verwendet, doch bei RAM setze ich auf den Grundsatz: Viel hilft viel.

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: , , , , , .

Über Kai

Ich habe Informatik im Masterstudiengang an der Universität Stuttgart studiert. Im Studium habe ich, wie mein Kollege und Kommilitone, die Vertiefungslinien "Theoretische Informatik und Wissenschaftliches Rechnen" und "Visualisierung und Interaktive Systeme" belegt. Auch in meiner Freizeit beschäftige ich mich oft mit Softwareentwicklung, im Speziellen der Softwarearchitektur, sowie mit der, teils ehrenamtlichen, Betreuung und Weiterentwicklung von Webplattformen. Darüberhinaus gehe ich dem Leistungssport Schwimmen nach, um für einen gesunden Ausgleich mit Sport zu sorgen. Mehr über mich unter kmindi.de.