ebook zu PDF konvertieren ohne DRM unter Win7

eBooks welche mit dem DRM (Digitales Restriktions-Management) versehen sind, lassen sich nicht mit einem herkömmlichen PDF-Reader öffnen und lesen. Um dies zu tun benötigt man leider die „Adobe Digital Editions“ Software. Diese ist aber leider nicht auf jedem System verfügbar (z.B. gibt es die Software nicht für Linux Systeme). Also gibt es die Möglichkeit das eBook in eine PDF zu „konvertieren“, welche wir mit einem herkömmlichen PDF-Reader lesen können. Hierzu benötigen wir folgendes :

  • Adobe Digital Editions : Damit wir die Datei öffnen können
  • PDF Printer : Einen Pdf Printer (z.B. BullZip PDF Printer)
  • Den auf Windows7 vorinstallierten : XPS Printer

Wenn wir dies alles haben, gehen wir wie folgt for :

  1. eBook im Adobe Digital Editions öffnen
  2. eBook Drucken mit dem XPS Printer in eine Datei (dies kann bei vielen Seiten einige Zeit in Anspruch nehmen, also Geduld 😉 )
  3. .xps Datei öffnen und diese drucken, diesmal den PDF Printer wählen ( auch dieses kann einige Zeit in Anspruch nehmen)
  4. Nun haben wir das ebook im PDF Format ohne DRM 🙂

Man kann sich jetzt natürlich fragen, „Warum erst zu .xps und dann .pdf, warum nicht sofort zu .pdf ?“. Dies geht Leider nicht das Ghostscript dies nicht zulässt.