Schlagwort-Archive: android

TextSecure als gute Open Source Alternative zu Whatsapp und Co.

Auch durch die bevorstehende Übernahme von Whatsapp durch Facebook für ca. 19 Milliarden US-Dollar und wegen der fehlenden Verschlüsselung der Kommunikation suchen zur Zeit viele Benutzer Alternativen. Hervorgetan haben sich für mich bis jetzt Threema, Telegram und jetzt doch noch TextSecure. Weiterlesen

MTP für Linux (Android Phones unter Linux)

Um auf den Internen Speicher von Android Phones (Android 3+) oder auch einigen Mp3-Playern
über USB zugreifen zu können wird MTP (Media Transfer Protocol) verwendet.

MTP ist ein von Microsoft entwickeltes Protokoll, welches auf PTP (Picture Transfer Protocol)
aufsetzt [1]. Der primäre Zweck ist das es die Kommunikation zum Datenaustausch zwischen Geräten und Computern zu vereinfachen.

Weiterlesen

Verschlüsselter Chat mit Threema jetzt auch unter Android verfügbar

Threema, der volle Ende-zu-Ende Verschlüsselung verwendende Instant Messenger, ist jetzt auch für Android über Google Play verfügbar.

Bis jetzt ist Threema die einzige App die so verschlüsselte Kommunikation im Stile von Whatsapp erlaubt. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass viele diese App verwenden, um überhaupt darüber kommunizieren zu können. Wer mehr über die App und ihre Funktionsweise erfahren möchte, möge die Threema-Webseite aufrufen.

Weiterlesen

Android 4.1 alias Jelly Bean auf dem HTC Desire Z

Gerade eben habe ich im xdadevelopers Forum gesehen, dass es eine Beta Version von Android 4.1 alias Jelly Bean für mein HTC Desire Z gibt. Nach einer schnellen Sicherung der wichtigsten Ordner auf der SD-Karte habe ich das heruntergeladene Zip Archiv des ROMs mitsamt der Google Apps (gapps-jb-20121011-signed) auf dieselbe kopiert. Danach konnte ich durch drücken des Ausschalten-Schalters, Auswählen von Neustart und Auswählen von Recovery in den Recovery Modus neustarten.
Weiterlesen

Android 4 (Ice Cream Sandwich) auf dem HTC Desire Z

Es ist zwar noch keine offizielle Firmware für das HTC Desire Z verfügbar welche auf Android 4 (Ice Cream Sandwich) basiert, trotzdem gibt es Entwicklerversionen welche bereits ausreichend stabil funktionieren.

Im Forum von xda-developers.com gibt es mittlerweile schon verschiedene angepasste Versionen. Diese findet man im Unterforum für die Entwicklung von Android Versionen für das HTC Vision / G2 / Desire Z.

Ich habe mir dort die mit [ROM][ICS][2-19-12] CyanogenMod 9 Pre-Alpha Build 2.5 [Unofficial] bezeichnete Firmware heruntergeladen und auf meinem HTC Desire Z installiert. Weiterlesen

Eigene Rufnummer setzen bei Android

Falls eine neue Version von Android aufgespielt wurde, z.B. CyanogenMod kann es vorkommen, dass die Eigene Rufnummer nicht mehr gesetzt ist. Dann sehen wir auch im SMS-Verlauf keine Bilder von unserer eigenen Nummer.

Um diese zu setzen gehen wir auf

  1. Einstellungen
  2. Anrufeinstellungen
  3. Zusätzliche Einstellungen
  4. Meine Nummer
  5. Nun können wir hier unsere Handy Nummer eingeben

Wenn wir dies gemacht haben, müssen wir, falls noch nicht verhanden, einen Kontakt mit „Eigener Rufnummer“ oder einem anderen Namen anlegen. Hier können wir nun auch ein Bild hinzufügen, welches wir in unserem SMS-Verlauf sehen.

Eduroam Uni Stuttgart unter Android/CyanogenMod

Mit folgenden Einstellungen kann man sich in das eduroam der Universität Stuttgart verbinden:

Als Erstes muss im Browser die folgende URL geöffnet werden um das Deutsche Telekom Root CA 2 zu importieren: http://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/deutsche-telekom-root-ca-2.crt

Bei den Einstellungen für eduroam muss man dann folgendes auswählen: Weiterlesen